Bürgerstiftung Ulm

27.03.2015

Im Rahmen der Frühjahrsausschüttung der Ulmer Bürgerstiftung wurde der Oratorienchor Ulm e.V. am Fr. 27. März 2015 bei der Feierstunde im Ulmer Rathaus bedacht. Oberbürgermeister Ivo Gönner betonte die Bedeutung des Oratorienchors in der Ulmer Kulturlandschaft und die Notwendigkeit, den größten Konzertchor Ulms im Jahr seines 125 zigsten Geburtstages großzügig zu unterstützen.

 

So ließ es sich eine kleine Abordnung des ORA auch nicht nehmen und umrahmte die Feierstunde durch drei stilvolle musikalische Einlagen unter der Leitung des neuen künstlerischen Leiters Thomas Kammel.

Fotos: Thomas Kammel