Schön war's!

20.07.2019

Als im Mai die Proben zum Weihnachtskonzert begannen, zogen uns die argentinischen Tango-Rhythmen schnell (wieder) in den Bann. Allein, weihnachtliche Gefühle wollten sich noch nicht wirklich einstellen. So wurde die Idee geboren, vor der Sommerpause ein Mini-Konzert einzuschieben - nur zur Freude für uns und unsere Freunde. Nun ist daraus doch ein "richtiges" Konzert geworden, nur ohne den üblichen finanziellen Druck, dafür aber mit umso mehr Freude auf allen Seiten und sogar Standing Ovations am Ende.

Ein dickes Dankeschön geht an alle, die mit uns den Abend gestaltet haben, besonders an Janis und Luca Pfeifer (Klavier), sowie Florian Stölzel (Orgel) und an Pfarrer Hans-Jörg Mack für die große Gastfreundschaft und den launigen Konzertauftakt. Und natürlich an alle, die gekommen sind und den musikalischen Abend damit zu einem fröhlich-bewegend-bunten Gemeinschaftserlebnis gemacht haben. Am Ende durfte sich die Auferstehungsgemeinde über rund 1400 Euro für die Gemeindehaussanierung freuen - auch dafür herzlichen Dank allen Spendern!

Gern wieder ;-)

 Foto: P. Hönig. Weitere Bilder vom Konzert finden Sie hier in der Mediathek.

 

Schlagwörter: